Drucken

Wenn es zurzeit auch wenig Sportliches zu verzeichnen gibt, so haben wir als CdP Dieburg dennoch einen schönen Rekord erreicht. Zum ersten Mal seit der Gründung des Vereins vor gut 28 Jahren haben wir eine dreistellige Mitgliederzahl. Und das, obwohl die Kontaktmöglichkeiten im letzten Jahr erheblich reduziert waren. Wir freuen uns jedefalls sehr, mit Sina Ackermann unser 100. Mitglied begrüßen zu können. Und um noch einen oben drauf zu setzen, begrüßen wir Axel Malter als 101. Mitglied. Was hier zunächst nur virtuell funktioniert wird nachgeholt, sobald ein Treffen im Boulodrome mit mehr als zwei Personen wieder möglich ist.

Damit hat der CdP Dieburg seine Aufwärtstendenz - seit fünf Jahren gab es in jedem Jahr Zuwächse im meist hohen einstelligen Bereich - fortgesetzt Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Mitgliederzahl um rund ein halbes Dutzend gesteigert werden. Der CdP ist damit im Hessischen Pétanque-Verband von der Mitgliederzahl der drittgrößte Verein. Beachtlich ist im übrigen, dass über 60% unserer Mitglieder Lizenzinhaber sind.